TOP_nat_AG_15+16+17_teaser_450x326px t

MERKUR Casino ist „Top nationaler Arbeitgeber“

Unternehmen erhält Auszeichnung zum vierten Mal in Folge

„Top nationaler Arbeitgeber“: Diese Auszeichnung hat MERKUR Casino jetzt zum vierten Mal in Folge erhalten. Bereits 2015, 2016 und 2017 konnte sich das Tochterunternehmen der familiengeführten, ostwestfälischen Gauselmann Gruppe mit dem Titel schmücken. Er wird vom Magazin „Focus-Business“ an die besten 1.000 Arbeitgeber mit mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 22 Branchen in Deutschland vergeben. „‚Top nationaler Arbeitgeber‘ zu sein ist ein großes Lob, weil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ‚ihr‘ Unternehmen bewerten – und somit gezeigt haben, dass sie bei MERKUR Casino besonders gute Arbeitsbedingungen vorfinden. Gleichzeitig beweist es, dass das Unternehmen im Bereich der Mitarbeiterförderung und Personalentwicklung sehr gut aufgestellt ist“, erklärte Paul Gauselmann, Unternehmensgründer und Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe.

Um den „Top nationalen Arbeitgeber 2018“ zu ermitteln, wurden Beschäftigte zu „ihrem“ Unternehmen befragt. Für das Ranking arbeitet „Focus-Business“ mit XING, dem führenden sozialen Netzwerk für berufliche Kontakte, dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com und dem Hamburger Statistikunternehmen Statista zusammen. Insgesamt flossen mehr als 127.000 Arbeitgeber-Beurteilungen in die Bewertung aller Unternehmen ein. MERKUR Casino wird in der Branche „Gastronomie, Beherbergung, Entertainment, Fitness und Tourismus“ gelistet.

MERKUR Casino setzt auf eine Kombination aus Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und einem intensiven Personalmarketing. „Dadurch bieten wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln, und sorgen gleichzeitig dafür, dass wir mit qualifizierten Fachkräften noch wettbewerbsfähiger sind. Darüber hinaus stärken wir mit exklusiven Veranstaltungen die Identifizierung mit dem Unternehmen“, erklärt Armin Gauselmann, Vorstand Personal der Gauselmann Gruppe.

ibF-Januar-2018 t

Die Gauselmann Gruppe bildet im branchenspezifischen Ausbildungsberuf „Automatenfachmann/-frau“ aus. Nach langen Bemühungen namhafter Interessenverbände, Institutionen und Unternehmen – allen voran die Gauselmann Gruppe – startete der Ausbildungsgang vor zehn Jahren, anfangs noch unterteilt in eine zwei- und eine dreijährige Ausbildung. Darüber hinaus gehören zahlreiche Weiterbildungen zum Portfolio, zu denen die innerbetriebliche Fortbildung zum/zur Fachmann/-frau für Casino-Service (IHK) in Zusammenarbeit mit der IHK-Akademie Ostwestfalen sowie regelmäßige Produktschulungen zählen. Viele der Weiterbildungen werden auf dem Schloss Benkhausen angeboten, das die Unternehmerfamilie Gauselmann 2010 erwarb und zu einem modernen Schulungszentrum umbaute.

Ob Events wie Kochen mit dem Starkoch Frank Rosin oder die Teilnahme an Firmenläufen: Die Förderung des Teamgeists spielt im Unternehmen eine große Rolle. „Zusammen mit den Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir damit ein attraktives Portfolio an, das sich auf die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Unternehmen auswirkt“, erklärt Dieter Kuhlmann, Vorstand des Geschäftsbereichs Spielbetriebe bei der Gauselmann Gruppe.

MERKUR Casino ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden. 2017 erhielt das Unternehmen mit der lachenden Merkur-Sonne aufgrund einer bundesweiten Umfrage zum Thema Spielstätten durch das „Focus“-Magazin den Titel „beliebteste Spielstätte“ – und das bereits zum zweiten Mal nach 2016. Hinzu kommt die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Top Service Deutschland 2016“, bei dem MERKUR Casino zur so genannten Exzellenzgruppe zählt.

(Quelle: www.gauselmann.de)